Rydale Country Clothing
Damen
Herren
Kinder
Zubehör
Haustiere

Hundewanderungen in den East Midlands

Die East Midlands sind ein riesiges Gebiet des Vereinigten Königreichs mit einer Fläche von über 6.000 Quadratmeilen. Dennoch ist es vor allem für seine Städte wie Nottingham, Leicester und Derby bekannt. Die East Midlands umfassen jedoch auch Teile von Lincolnshire und Rutland.

Diese Spaziergänge werden den ganzen Sommer über beliebt sein, aber solange Sie mit Sonnencreme, viel Wasser und Picknickutensilien ausgestattet sind, können Sie aus jedem dieser Spaziergänge einen so tollen Tag machen. Für einige dieser Wanderwege gibt es große Parkplätze, während andere in Dörfern stattfinden. Wir empfehlen jedoch, so früh wie möglich zu erscheinen, um Ihren Hundespaziergang optimal nutzen zu können. Das bedeutet auch, dass Sie Ihre Wanderung bis zur Mittagszeit beendet haben und eines der vielen Restaurants entlang jeder dieser Routen genießen können.

Wir haben fünf unserer Lieblingsspaziergänge mit dem Hund in den East Midlands zusammengestellt, perfekt für die Zeit vor dem Sommer! Sie reichen von Spaziergängen am Wasser bis hin zu Bergsteigen. Hoffentlich finden auch Sie und Ihr Hund etwas, das Ihnen gefällt!

Ludford, Lincolnshire

Dieser 7-Meilen-Spaziergang ist etwas anderes als ein typischer Ausflug ins Grüne. In den drei Stunden, die Sie auf dieser Wanderung verbringen, passieren Sie den alten Flugplatz der 101 Squadron sowie das verlassene mittelalterliche Dorf East Wykeham.

Aufgrund seiner Länge gilt die Wanderung als mittelschwer und dauert drei Stunden. Sie wandern entlang des Fernwanderwegs Viking Way, beginnend im Dorf Ludford. Auf halber Strecke erreichen Sie Great Tows, einen der höchsten Punkte der Wanderung. Die Aussicht dort oben gehört zu den schönsten in der Gegend. Nehmen Sie sich also etwas mehr Zeit, um die Landschaft zu bewundern!

Was die Abwechslung betrifft, so laufen Sie bei dieser Wanderung über Gras und Felder und gehen am Straßenrand entlang. Da es auf dieser Route so viel zu erleben gibt, ist sie unglaublich hundefreundlich.

Hardwick Hall, Derbyshire

Wenn Sie auf der Suche nach einem entspannenden National Trust-Spaziergang sind, ist Hardwick Hall ein wunderschöner Ort. Es handelt sich um einen recht flachen Rundweg über das Gelände, was ihn ideal für Familien, ältere Menschen und Personen mit eingeschränkter Mobilität eignet. Es gibt zwar viele Wege, denen man folgen kann, einige sind jedoch geschottert, aber anfällig für Pfützen. Andere Abschnitte führen über Wiesenwege, die oft schlammig sind!

Es gibt auch einen breiteren Gutsweg mit einer Länge von 5,7 Meilen. Allerdings weist diese Route einen recht steilen Auf- und Abstieg auf. Perfekt, wenn Sie sich selbst auf die Probe stellen möchten, aber nicht für diejenigen, die Schwierigkeiten beim Bergsteigen haben.

Um die Halle und die Gärten zu erkunden, benötigen Sie eine Mitgliedschaft beim National Trust oder müssen an diesem Tag eine Gebühr entrichten. Das Begehen des Außengeländes ist jedoch frei. Entdecken Sie auch die Alte Halle, eine Ruine, die beim Bau des neuen Hauses früher für Gäste und Servicepersonal genutzt wurde.

Da es sich um ein riesiges Gelände handelt, könnte es sich lohnen, mehrere Besuche zu unternehmen, um die gesamten 2.500 Hektar Parklandschaft zu erkunden! Auf dem Spaziergang kann es vorkommen, dass Sie auf Vieh stoßen (auf jeden Fall auf Kühe), daher sollten Hunde an der Leine geführt werden.

Clumber Park, Nottinghamshire

Wenn Sie einen ganzen Tag damit verbringen möchten, kann der Clumber Park in Worksop wirklich zwischen zwei und fünf Stunden dauern! Diese Wanderung führt Sie rund um den Clumber Lake. Sie können also damit rechnen, auf dieser Reise viele Wildtiere sowie viele historische Aspekte zu sehen.

Die Standardroute ist 5,3 Meilen lang und sollte etwa zwei Stunden dauern. Auf dieser Route wandern Sie am Seeufer entlang sowie durch einige Waldgebiete, Höfe am Straßenrand und durch das Dorf Hardwick.

Der Hauptparkplatz verfügt über zahlreiche Einrichtungen wie Toiletten, ein Geschäft und ein Café, sodass Sie sich nach einem langen Spaziergang etwas gönnen oder alternativ ein Picknick für unterwegs einpacken können. Es ist zu jeder Jahreszeit ein schöner Ort für einen Besuch, besonders aber in den wärmeren Monaten, in denen Sie die Ruhe und Stille genießen können!

Dog Walks in the East Midlands

Hambleton-Halbinsel, Rutland

Wenn Sie eher auf der Suche nach einem anspruchsvolleren als einem entspannenden Spaziergang sind, ist ein Spaziergang auf dem Rundweg der Hambleton Peninsula genau das Richtige für Sie. Diese Route führt um Rutland Water herum und Sie benötigen etwa zwei Stunden, um diese 4,8 Meilen lange Strecke zurückzulegen.

Sie beginnen diesen Spaziergang in Upper Hambleton, der Sie dann an Armley Wood und Hambleton Wood vorbeiführt, bevor Sie um die Rückseite des Geländes von Hambleton Hall herumgehen.

Beachten Sie, dass diese Wanderung vor allem am Anfang ziemlich hügelig ist und an vielen Stellen oft rutschig und schlammig ist. Nachhaltiges Schuhwerk mit sehr gutem Profil ist gefragt, also ist es Zeit, die Wanderschuhe oder Stiefel wieder auszupacken!

Im Hochsommer kann es mitten am Tag sehr voll werden, daher empfiehlt es sich, früh morgens hier anzureisen oder bis zum späten Nachmittag aufzubrechen. Da es sich um eine beliebte Route für Wanderer handelt, können Sie ihnen jederzeit folgen oder sie nach dem Weg fragen, wenn Sie sich verlaufen. Allerdings sind die Wege auf dieser Wanderung gut angelegt, sodass Sie sie leicht finden können.

Foxton Locks, Leicestershire

Für etwas anderes ist Foxton Locks genau das Richtige für Sie. Dieser Spaziergang verfügt über zehn Kanalschleusen, die in zwei Treppen mit jeweils fünf Treppen unterteilt sind. Es gibt drei Hauptrouten: 1,3 Meilen. 2,2 Meilen und 5 Meilen, variierend von 30 Minuten bis über zwei Stunden. Diese Routen können länger dauern, wenn Sie anhalten, um sich die Aussicht oder Schleusen anzusehen!

Dieser Spaziergang verläuft auf der Leicestershire-Linie des Grand Union-Kanals und ist daher ein schöner Spaziergang entlang der Kanalseite. Während der Sommerferien erfreut es sich großer Beliebtheit. Versuchen Sie also, wenn möglich, einen Besuch vor und nach dieser Zeit durchzuführen. Diese Route lässt sich am besten bei schönem Wetter begehen, daher macht sie bei Regen oder Schnee keinen besonderen Spaß. Aber auch kalte und trockene Tage machen Spaß, vorausgesetzt man ist warm eingepackt!

Entlang dieser Route sowie am Start und Ziel gibt es eine Auswahl an sehr guten Pubs, sodass es sich lohnen kann, im Anschluss an die Wanderung ein herzhaftes Pub-Essen und einen Drink zu genießen. Auch wenn Sie keinen langen Spaziergang machen, ist es ein schöner Ort zum Sitzen und Genießen. Hier finden Sie eine Mischung aus Menschen, vom Wanderer bis zur Familie.

Da der Sommer vor der Tür steht, ist es die perfekte Zeit, neue Routen vor Ort zu erkunden oder mit dem Auto an einen nicht allzu weit entfernten Ort zu fahren. Diese Spaziergänge mit dem Hund in den East Midlands sind vielfältig, aber für die meisten von uns sind sie alle machbar. Wir wissen, dass auch Ihre Hunde die wechselnde Landschaft lieben werden, also erkunden wir die britische Landschaft noch ein bisschen mehr!

Urheberrechte Rydale Country-Kleidung | YTC Ltd 3768619